logotype
  • image1 Spirit-Staff´s
  • image2 Staffordshire-Bullterrier
  • image3 TOP DOGS

Beiträge

Die Geschichte von Everybody´s Darling of Spirit-Staff´s

Am 18.05.2013 wurde ein Welpe mit einer Hasenscharte
in unserem Kennel geboren.

Nachdem er tierärztlich untersucht wurde, stand fest,
dass der Gaumen in Ordnung ist und es „nur“ ein kleines Stück Lippe ist,
dass nicht zusammen gewachsen ist.

Unser Tierarzt hat offen mit uns gesprochen, dass der Kleine eine Chance hat,
aber es keine Garantie gibt, dass er es auch wirklich schaffen würde.

Für uns war gleich klar, dass wir diese Chance nutzen
und den Weg gehen alles Mögliche zu tun.

Zu Beginn haben wir ihn jede Stunde Tag und Nacht an Mama´s Zitze gelegt
und zusätzlich mit Flasche geben begonnen.
Sein Geburtsgewicht war 208 Gramm. Am zweiten Tag fiel es auf 164 Gramm.
Wir dachten schon, er schafft es nicht!


Aber dann ging es bergauf, er trank die ersten Tage, jede Stunde 2 ml
und es wurde von Tag zu Tag mehr,
am Ende hat er es geschafft eine Flasche mit 150 ml zu trinken.
Man hat gespürt, dass er Leben will und dass er ein kleiner Kämpfer ist.
Wir haben gemeinsam gekämpft
und der kleine Mann hat den Kampf gewonnen.



Er war von Beginn an, ein ganz normaler Welpe
mit einem kleinen Schönheitsfehlerchen.

Mit 6 Wochen hat er im nu das Herz seiner neuen Besitzerin erobert.
Es gab keinen bei dem er sich nicht ins Herz schleichen konnte,
so bekam er den Pedigree Namen "Everybody´s Darling"



Von seiner neuen Besitzerin bekam er den Rufnamen "Shorty"
weil er short=kurz ist und er der Kleinste war.

Am 26.11.2013 (nach seinem Zahnwechsel)
wurde seine Lippe, durch eine Operation, geschlossen.
Vielen Dank an die neue Familie, dass wir dabei sein durften!



Der kleine Butzemann war schon immer hübsch,
aber die Tierärztin hat wirklich tolle Arbeit geleistet.
Von der Scharte sieht man überhaupt nichts mehr.
Nur seine Zähnchen, die durch seinen Vorbiss sichtbar sind,
aber genau das macht seinen Charme aus.

Shorty liebt es von anfang den Garten zu erkunden.
Nun tobt er fröhlich mit seiner neuen Freundin,
in seinem neuen Zuhause durch den Garten.

Wir sagen VIELEN DANK an die neuen Besitzer, schön, dass es Menschen gibt,
die sich nicht durch das Optische leiten lassen.
Sollte der ein oder andere vielleicht mal drüber nachdenken!!!

  

Warum wir dies öffentlich schreiben?

- weil wir zu und hinter all unseren gezüchteten Hunden stehen!

- weil leider doch einige Züchter „Fehlerchen“ in der Zucht
   unter den Teppich kehren und wir uns von diesen distanzieren möchten
   und auch mit solchen Themen offen umgehen

- weil der ein oder andere überfordert ist und es sich nicht zutraut
   es doch zu versuchen, dem möchten wir Mut zu sprechen
  (Bei Fragen kann man uns gerne kontaktieren)

Wenn wir den kleinen Mann und seine neuen Besitzer heute sehen,
geht uns das Herz auf und es bestätigt uns, dass wir richtig entschieden haben
und dies auch immer wieder so tun würden.
Er ist einmalig, ein Unikat und etwas ganz Besonderes,
einfach Everybody´s Darling !

2017  Staffordshire Bull Terrier Züchter of Spirit-Staff´s since 2009